Kooperations- & Pitching Event „Klein MIT Groß“

Datum: 25. April 2023
Zeit: 16:30 - 20:00

Veranstaltungsort: Kraftzentrale, Straubing

Adresse: Mahkornstraße 20, 94315 Straubing

Programm-Highlights:

  • spannende Impulsvorträge / Key Notes
  • Einblick in Innovationen und Start-ups aus der Bioökonomie und Nachhaltigkeit
  • Wir freuen uns auf Ihre und eure Teilnahme!


SAVE THE DATE – 25. April 2023

Kooperations- & Pitching Event „Klein MIT Groß – Start-ups & Corporates gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit!?“

Open Innovation Calls, Entwicklungsprojekte, Kundenbeziehungen, strategisches Investment – die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zwischen Start-ups und Corporates sind mindestens so vielfältig wie die Veranstaltungen zu diesem Thema.

Die Theorie klingt einfach: Kooperation = Mehrwert für alle Beteiligten. Wir wollen mit unserem Kooperations- und Pitching-Event „Klein MIT Groß“ etwas tiefer blicken und fragen: Bestätigt die Praxis diese Annahme? Können Kooperationen mit auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Start-ups als Innovationstreiber für Nachhaltigkeits-Challenges aus Industrie und Mittelstand dienen? Welche Fallstricke gilt es zu überwinden, damit ein Benefit entsteht? ​

Am besten direkt den Termin im Kalender vormerken und dabei sein!

Wann & Wo?

25. April, ab 16 Uhr (Beginn Programm: 16:30 Uhr)

in inspirierender Umgebung im Industriedenkmal „Kraftzentrale“ im Zentrum Straubings (Mahkornstraße 20, 94315 Straubing)

Programm-Highlights:

  • Impulsvorträge: „Tandem Practice Case Entwicklungskooperation“ von SUMO & Kelheim Fibres, „Kooperation als Innovationstreiber“ von SIHL AG, „(strategische) Investition als Kooperation“ von High-Tech Gründerfonds​
  • Reverse Pitches zu Nachhaltigkeits-Challenges u.a. von Wacker Chemie AG, Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG, SONAX GmbH, Südzucker Gruppe, Hafen Straubing-Sand
  • Interaktive Roundtables zur Initiierung von Vernetzung und Kooperation​
  • Start-up Stände

Für wen ist das spannend?

  • Unternehmen mit Nachhaltigkeits-Needs, die interessiert sind, diese in Kooperation mit Start-ups oder anderen Corporates zu lösen
  • Green Start-ups, die interessiert an Partnerschaften mit Industrieunternehmen sind
  • alle, die sich für die Thematik des Abends interessieren

Falls Sie als Unternehmen eine eigene Nachhaltigkeits-Challenge im Rahmen eines Reverse Pitches vorstellen möchten, melden Sie sich gerne bei uns. Start-ups haben außerdem die Möglichkeit, sich an einem der Start-up Stände zu präsentieren.​

Wie dabei sein? 

Die Anmeldung ist demnächst online möglich, es geht eine separate Einladung zu; es wird ein Unkostenbeitrag erhoben (Rabatt für Clustermitglieder Chemiecluster)​.

Warum dabei sein?

  • Speaker*innen und Reverse Pitches von namhaften Unternehmen und Einrichtungen​
  • Erfahrungswerte von gelungenen Kooperationen & Vorstellung von Innovationskonzepten und Investitionsmöglichkeiten​
  • Einblicke in die aktuellen Nachhaltigkeitsherausforderungen der chemischen Industrie und verwandten Bereichen​
  • Finden Sie neue Kontakte und pflegen Sie bestehende Partnerschaften​
  • Lernen Sie die Innovationen von Start-ups aus dem Bereich Nachhaltigkeit frühzeitig kennen​
  • Lernen Sie die Start-ups der PlanB Wettbewerbe kennen​
  • Einmalige Atmosphäre im Industriedenkmal „Kraftzentrale“

Hier gibt es erste weitere Infos und die vorläufige Agenda.

Veranstalter

das Event wird veranstaltet von der BioCampus Straubing GmbH über das Projekt PlanB in Kooperation mit dem Chemie-Cluster Bayern.

 

«